Sauna & Thermen Österreich

Wählen Sie ein Bundesland aus. Sie sehen dann die Ergebnisse zu Sauna sowie Thermen Österreich, nach Regionen sortiert:

Österreich bietet eine Vielzahl an Thermen. Klicken Sie auf die Karte zu Thermen Österreich. Dabei bieten alle Wellnessanlagen einen anderen Fokus. Einige sind klassische Thermalbäder wie Sie schon seit Jahrzenten bestehen. Andere moderne Saunaanlagen und Thermen sind Rückzugsorte für Wellnessurlauber. Besucher erleben hier einen Kurzurlaub in Österreich. Andere Thermen haben ihr Angebot für Kinder erweitert. Von Thermen mit Babybecken bis Rutschen wird hier zusätzlich eine Menge Action sowie Spaß geboten.

In welchen Fällen darf sich eine Therme oder Thermalbad als solches bezeichnen?

Im Laufe der Jahre hat sich das Wort Therme als Abkürzung für Thermalbad etabliert. Somit ist dies nur eine Kurzform. Als Therme/Thermalbad werden Schwimmbäder bezeichnet, die natürliches, meist mineralisiertes Grundwasser aus der Quelle beziehen. Laut dem Deutschen Heilbäderverband wird Wasser, dass mit einer Quellaustrittstemperatur von 20 Grad austritt, als Thermalwasser bezeichnet. Das Thermalwasser entspringt meist natürlichen Quellen. In einigen Fällen erspringt die Quelle aus einer Tiefbohrung. Bevor Gäste in dem Thermalwasser schwimmen können, muss dieses aufbereitet werden.

Wellness und Thermen Österreich

Österreich hat sogenannte Thermenregionen. Wenn Sie Steiermark Therme, Burgenland Therme oder Therme Tirol suchen finden Sie eine größere Auswahl. Die meisten Thermen sind Wellnessthermen sowie Wellnessanlagen. Teilweise sogar mit Thermenhotel. Hier liegt der Fokus auf Erholung. Also nicht so sehr auf Heilbaden.

Thermen Österreich Karte - Wasser
Menü schließen